Die Fußballfamilie trauert um Willi Gerster

Völlig überraschend ist Willi Gerster am vergangenen Samstag (12.01.2019) im Alter von 67 Jahren verstorben.

Als Bezirksmitarbeiter engagierte sich Willi seit Jahren ehrenamtlich in Sachen Fußball. Von Juli 2013 an als Staffelleiter der Kreisliga B2 und ab Juli 2014 zusätzlich auch als Bezirkspokalspielleiter.

Des weiteren agierte Willi mittlerweile seit 30 Jahren als Schiedsrichter auf den Plätzen der Region und leitete in dieser langen Zeit insgesamt 1339 Spiele.

Die Fußballfamilie im Bezirk Riss verliert einen jederzeit loyalen, stets herzlichen und äußerst fairen Sportsmann, der in den Erinnerungen vieler Menschen schöne Erlebnisse hinterlassen hat.

Seiner Familie und allen Angehörigen wünschen wir in der nun schweren Zeit des Abschiednehmens die Kraft und die Zuversicht, welche Willi immer ausstrahlte.